25.04.2016, 10:39 Uhr

Sammler-Börse des Innviertler Briefmarkensammlervereins

Wann? 01.05.2016 07:30 Uhr bis 01.05.2016 12:30 Uhr

Wo? Arbeiterkammer Ried, Peter-Rosegger-Straße 26, 4910 Ried im Innkreis AT
(Foto: IBSV Ried)
Ried im Innkreis: Arbeiterkammer Ried |

Am 1. Mai findet in Ried die traditionelle Sammler-Börse des IBSV Ried statt, die österreichische Post veranstaltet den Philatelistentag.

RIED. Am 1. Mai treffen sich Briefmarkensammler in der Arbeiterkammer in Ried. Von 7.30 bis 12.30 Uhr zeigen 35 Händler aus ganz Österreich und Bayern Briefmarken, Belege, Ansichtskarten, Münzen, Notgeld, Banknoten, Telefonwertkarten, Sammlerzubehör. Vereinsmitglieder stehen zu Fachgesprächen und Beratungen zur Verfügung.

Die Österreichische Post veranstaltet einen Philatelistentag
Am Post-Verkaufsstand können aktuelle Briefmarken und philatelistische Artikel erworben werden, beim Einkauf im Wert von 20 Euro wird jeweils eine Personalisierte Marke als Bonus abgegeben. Diese Personalisierte Marke zeigt ein Aquarell der Rieder Künstlerin Emmy Woitsch d. Ä., welches ein Strohmandl aus dem Innviertel darstellt und ist nur als Bonusgabe beim Einkauf zu erhalten. Sie wird nicht frei verkauft.
Am Jugendtisch werden Jugendliche in die Welt der Briefmarke eingeführt und haben die Möglichkeit, ihre Sammlungen zu erweitern. Kleine philatelistische Geschenke liegen bereit.

Jubiläumsmarke
Zum Jubiläum „200 Jahre Innviertel endgültig bei Österreich“ wird vom IBSV eine weiter Personalisierte Marke aufgelegt. Diese und eine Maximumkarte mit einer Karte des Innviertels liegen zum Verkauf auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.