12.05.2016, 13:21 Uhr

Unfall in Eberschwang: Mopedlenkerin verletzt

(Foto: benjaminnolte/Fotolia)

Ein Pensionist kollidierte in Eberschwang mit einer Mopedlenkerin im Kreuzungsbereich.

EBERSCHWANG. Eine 82-jähriger Autolenker übersah bei einer Kreuzung in Aspach, im Gemeindegebiet Eberschwang, eine Mopedlenkerin und kollidierte mit ihr. Der Pensionist aus Ottnang am Hausruck fuhr am 12. Mai morgens mit seinem Auto auf der Hohenzeller Straße Richtung Eberschwang. An der Kreuzung mit der Hausruck Straße wollte er links abbiegen. Dabei dürfte er eine 16-Jährige aus Eberschwang auf ihrem Moped übersehen haben. Es kam zu einer Kollision, bei der die Schülerin unbestimmten Grades verletzt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.