20.09.2016, 13:28 Uhr

Volksschulkooperation Mühlheim am Inn und Kirchdorf am Inn geht weiter

Die Lehrkräfte der Volksschulkooperation Mühlheim am Inn – Kirchdorf am Inn - von links: Klaudia Schachinger, Sylvia Pröll, Theresa Ringler, Religionslehrerin Maria Treiblmayr, Doris Seifried und Volksschuldirektorin Magdalena Gradinger.
Mühlheim am Inn: Mühlheim am Inn |

Die seit Jahren bestehende Schulkooperation mit der Nachbargemeinde Kirchdorf am Inn wird auch im Schuljahr 2016/2017 mit 19 Kindern aus Mühlheim am Inn und 29 Kindern aus Kirchdorf am Inn weitergeführt

.

Die 1. und die 2. Klasse sind in Mühlheim am Inn; die 3. und die 4. Klasse sind in Kirchdorf am Inn.

Den 29 Buben stehen 19 Mädchen gegenüber; in der 1. Klasse muss sich 1 Mädchen gegen 9 Buben behaupten.

Die langjährige Volksschuldirektorin Magdalena Gradinger wird mit 31. Oktober 2016 in den Ruhestand treten; dann übernimmt Sylvia Pröll die Leitung.

1. Klasse:
3 Knaben aus Mühlheim am Inn
1 Mädchen und 6 Knaben aus Kirchdorf am Inn
Klassenlehrerin: Doris Seifried

2. Klasse:
6 Mädchen und 3 Knaben aus Mühlheim am Inn
2 Mädchen und 3 Knaben aus Kirchdorf am Inn
Klassenlehrerin: Theresa Ringler

3. Klasse:
5 Knaben aus Mühlheim am Inn
3 Mädchen und 4 Knaben aus Kirchdorf am Inn
Klassenlehrerin: Klaudia Schachinger

4. Klasse:
2 Mädchen aus Mühlheim am Inn
5 Mädchen und 5 Knaben aus Kirchdorf am Inn
Klassenlehrerin: Sylvia Pröll
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.