01.07.2016, 10:54 Uhr

Vorrang missachtet: 39-Jährige prallte gegen PKW

TAISKIRCHEN. Eine 39-jährige Wilheringerin war am 30. Juni 2016 gegen 18.20 Uhr, mit ihrem PKW auf der Wiesenberger L1122 Richtung Riedau unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 26-jährige PKW-Lenkerin aus Andorf in die entgegengesetzte Richtung.

In Taiskirchen, im Bereich der sogenannten "Wiesenberger Kreuzung", dürfte laut Polizei die 39-Jährige den Vorrang missachtet haben. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Wie die Polizei berichtete, wurde die 39-Jährige in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Lambrechten beziehungsweise Walchshausen aus dem Fahrzeug gerettet werden. Sie wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber Europa 3 in das Krankenhaus Wels eingeliefert.
Der Beifahrer, ein 31-Jähriger aus Alkoven, sowie die Lenkerin des zweiten Fahrzeuges wurden mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Ried gebracht.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.