10.03.2016, 13:10 Uhr

"Wir haben das beste Publikum"

Schlager, volkstümliche Lieder - klingende Melodien und bekannte Texte tönen durch die Werkstatträume.

Einmal im Monat besuchen vier begeisterte Musiker die Werkstätte der Lebenshilfe in Ried und schenken so Freude.

RIED (ebe). "Es ist ein sehr dankbares Hobby für mich, als Pensionisten", erklärt einer der vier Musiker, die Monat für Monat in der Werkstätte der Lebenshilfe Ried für gute Stimmung sorgen. Joe Rathner, Walter Jagereder, Josef Meingassner und Hans Wagner sind ausgestattet mit drei Gitarren, einem Akkordeon und einem Verstärker samt Mikrophone. Vom Schlager über viele volkstümliche Lieder, die Musiker kommen gerne in die Lebenshilfe. "Wir schenken mit unserer Musik Freude, und bekommen diese von unserem begeisterten Publikum wieder zurück", so Jagereder. Den Bandnamen "Combo 13" haben sie vor einigen Jahren wieder angenommen. "Bis 1972 war ich Bandleader der damals bekannten Band Combo 13, die wir zu Bundesheerzeiten gründeten. Heute ist die Besetzung eine andere, allerdings musizieren wir mit genau so viel Begeisterung", erklärt Rathner.

Ehrenamt im Vormarsch

Gerd Rabe, Obmann der Lebenshilfe Ried, ist stolz auf die ehrenamtlich Aktiven in der Lebenshilfe: "Unser Fernziel ist es, dass sich Menschen genauso wie beim Roten Kreuz oder der Freiwilligen Feuerwehr bei uns ehrenamtlich engagieren", so Rabe. Die vier Musiker aus Aurolzmünster, Neuhofen und Ried sind nicht die einzigen, die sich in der Lebenshilfe Ried ehrenamtlich engagieren. Das offene Haus lebt von Menschen, wie Günter Peham. Er geht Nordic Walken mit den Klienten der Lebenshilfe. Beate Mattes bietet in ihrer Freizeit Mal- und Kunsttherapie an, Brigitta Veits und Lucia Roßboth lernen demnächst Lesen und Schreiben mit Interessierten. Und auch eine Tanzpädagogin bietet in der Lebenshilfe ihre Bewegungsform an. Viel Platz für Ehrenamt ist in der Werkstatt am Rettenbrunnerweg in Ried. Wer Interesse hat, kann sich gerne melden unter 07752/83253 und th-ried@ooe.lebenshilfe.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.