18.04.2016, 22:36 Uhr

Alexander Mann verteidigt mit der Showdance Company Braunau alle vier Meistertitel erfolgreich

Dance Generation

4-fache österreichische Meister im Show- und Gardetanz

Alexander errang auch dieses Jahr gemeinsam mit seiner Partnerin Alissa Aigner im Garde Paartanz den Titel, ebenso tanzte er mit der Dance Generation im Gardetanz mit Hebungen und im Showtanz Charakter Hauptklasse auf den obersten Stockerlplatz. Als Trainer konnte er sich bei den Juniors im Showtanz Charakter Jugend über den 1. Platz jubeln.
Alexander Mann und seine Partnerin hatten an diesem Wochenende, wie bei allen Meisterschaften ein Monsterprogramm zu meistern, auch wenn sie Vereinsheinzelmännchen bei der Betreuung der Tänzer und Tänzerinnen unterstützt wurden.
Im Gardepaartanz verteidigten sie mit einer Spitzenleistung den Titel und zeigten, dass sie sich im Vergleich zum Vorjahr um viele Stufen noch verbessern konnten. Schwierige Paarhebungen, die alle über Kopf getanzt wurden, schnelle Tanzschritte und Synchronität verlangten hohe Konzentration, Kondition und Kraft.
Außerdem tanzten sie beide Tänze der Dance Generation mit und sind Trainer und Trainerin der Juniors und für die allgemeine Betreuung zuständig.
In Nenzing / Vorarlberg zeigte die Showdance Company Braunau wieder einmal, dass sie zu den besten Garde- und ShowtänzerInnen Österreichs zählt und konnte mit tollen Leistungen Jury und Publikum überzeugen.
Die Dance Generation begeisterte im Gardetanz mit Hebungen und Akrobatik. Mit Wurfsalto, hohen Hebungen, Paarakrobatik und vielfachen Formationen in schnellem Tempo bewiesen sie ihr Können. Im Showtanz zeigten die Tänzer und Tänzerinnen mit „Feed Me“ zur Musik aus dem Musical „Little Shop of Horrors“, dass sie auch über viel Schauspieltalent verfügen.
Die Juniors, die sich heuer ganz neu formiert haben, bewiesen ihren Trainern Alissa und Alexander, dass sie in dieser Saison viel von ihnen gelernt haben. Mit dem Thema „Nachts im Kinderzimmer“ zeigten sie, wie viel Spaß es machen kann, sein Können in Kostümen mit der passenden Maske zu tanzen.
Nach der Siegesfeier geht es jedoch bereits weiter – die Europameisterschaft steht vor der Türe  und die Hauptklasse macht sich auf den Weg dorthin um in Holland tolle Leistungen zu bringen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.