31.08.2016, 16:47 Uhr

Der Bewegungsarmut den (Judo-)Kampf ansagen

(Foto: Judoverein Ried)
RIED. Judo fördert Veranwortung, Disziplin, Kameradschaft, Konzentration, es lehrt die Kunst des richtigen Fallens und baut Aggressionen ab. Und es kennt keine Tritte, Schläge oder Erniedrigung des Gegners. All das und noch viel mehr bietet dieser Sport. Der Judoverein Ried startet im Herbst wieder Anfängerkurse für Schüler, Jugendliche und Erwachsene. Gestartet wird für die Erwachsenen und Jugendlichen am Dienstag, 20. September 2016, Beginn 19.45 Uhr, für die Schüler (ab 1. Klasse Volksschule) startet der Kurs am Donnerstag, 22 September 2016 um 18.00 Uhr. Die Anfängerkurse finden in der Turnhalle der Volksschule 1 (Promenade) statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Mehr Infos unter 07752/864902, Günter Zinnöcker, oder auf www.judo-ried.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.