10.06.2016, 11:52 Uhr

Kunstturnerinnen des ASKÖ Ried bei der Bundesmeisterschaft

Landes- und Bundesmeisterin Katrin Lauber umringt von ihren Vereinskolleginnen. (Foto: ASKÖ Ried Kunstturnen)
RIED IM INNKREIS. Mit der Rekordzahl von zwölf Turnerinnen trat die ASKÖ Ried bei den diesjährigen ASKÖ Bundesmeisterschaften in Salzburg an.

Nach ihrem fulminanten Sieg bei den OÖ Landesmeisterschaften holte sich Katrin Lauber nun auch den ASKÖ Bundesmeistertitel in der Kinderstufe 1b. Fast schon obligatorisch war wieder der Sieg von Julia Ott in der Allgemein Klasse. Dazu kam noch der 1. Platz von Isabella Kohlbauer in der Allgemein Klasse der Juniorinnen.

In der Jugendstufe 3b erturnte sich Evelin Imeri die Bronze Medaille, dicht gefolgt von Maria Pejicic, die den 4. Platz erreichte. In der Kinderstufe 1 erzielten Leonie Wimmer und Irina Bachmayr die Plätze 9 und 10.

Helene Pumberger, Gina Läßig, Jana Auinger (Kinderstufe 2), Carmen Buchegger und Luisa Hangler (Kinderstufe 1) schnupperten erstmals bundesweite Turnluft und konnten mit guten Platzierungen im Mittelfeld sehr viele Erfahrungen sammeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.