04.08.2016, 08:57 Uhr

Manuel Bermanschläger brillierte bei Motocross Open

Manuel Bermanschläger erzielte beachtliche Leistungen bei den MX OPEN in Nursch. (Foto: privat)
KORNEUBURG. Bei der internationalen österreichischen Motocross Meisterschaft erbrachte Manuel Bermanschläger beim Rennen in Nursch beachtliche Leistungen. Der 25-jährige, der Mitglied des Motorsportverbandes Schwanenstadt ist, erzielte trotz extremer Hitze im ersten Lauf den zehnten Rang und den sechsten Platz im zweiten Durchgang. Bermanschlägers Resümee zu dem Rennen: "Ich fühle mich auf meinem Bike sehr wohl, der Speed passt auch ganz gut, jedoch müssen die Starts noch besser klappen um mich in den Top fünf platzieren zu können." Es wird sich zeigen ob sich sein Traum, es unter die Top fünf zu schaffen, bei den nächsten Motocross Open in Guntersdorf (Niederösterreich) erfüllen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.