15.03.2016, 15:34 Uhr

Massenhaft Ehrungen: 400 oberösterreichische Landesmeister

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl (r.) und ASKÖ-Präsident Kons. LH-Stv.a.D. Fritz Hochmair (l.) (derzeit Vorsitzender der Landessportorganisation) ehrten Lukas Reiter aus Mehrnbach (LAG Genböck Ried) – Landesmeister im Speerwurf. (Foto: Land OÖ/Kauder)

Bei der Sport & Fun Messe Ried wurden mehr als 400 Sportler ausgezeichnet.

RIED. "Unsere Landessieger sind wichtige Vorbilder für den Nachwuchs in den Sportvereinen", so Sport-Landesrat Michael Strugl am 11. März in Ried. Die Landessportorganisation stellt jedes Jahr bei zwei Ehrungsterminen die Landesmeister der 58 Sportverbände in den Mittelpunkt. In Ried wurden folgende Sportarten geehrt: Behindertensport, Aero, Bogensport, Boxen, Casting, Curling, Fechten, Frisbee, Gewichtheben, Golf, Hockey, Judo, Karate, Kraftdreikampf, Leichtathletik, Orientierungslauf, Pferdesport, Plattenwerfen, Ringen, Rudern, Schach, Schießen, Segeln, Tanzen, Tauchen, Turnen, Wettklettern und Wurfscheibenschießen. Oberösterreich hat im Spitzen- und Leistungssport gute Aushängeschilder, legt aber auch Wert auf eine gute Basis im Breitensport. "Wir wollen den hohen Stellenwert des Sports für alle Bereiche der Gesellschaft sichtbar machen und den Breitensport in jeder Altersgruppe stärken", so Strugl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.