04.08.2016, 10:25 Uhr

Platz vier für Ina Huemer

Ina Huemer freut sich über Platz vier. (Foto: privat)
SALZBURG. Am Wochenende des 30. und 31. Juli fanden in Rif die österreichischen Leichtathletik Staatsmeisterschaften statt. Ina Huemer aus Taiskirchen absolvierte den 200-Meter-Lauf trotz starkem Gegenwind in 25,83 Sekunden und sicherte sich damit Platz vier. Trainer Klaus Angerer ist sich sicher: "Bei normalen Wetterbedingungen wäre sicher eine neue Saisonleistung herausgekommen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.