22.09.2016, 14:31 Uhr

Raus aus der Sommerpause – rein ins Tanzvergnügen

Derzeit wird an einer klassischen Choreographie gearbeitet. (Foto: Hamster - Der Bildermacher)

Die Tanzgruppe startet nach der Sommerpause wieder durch und tüftelt fleißig an neuen Choreographien.

EBERSCHWANG (ebe). Nach zwei Monaten Sommerpause heißt es jetzt wieder durchstarten. Die Tanzgruppe des ÖTB Eberschwang ist mit einem gelungenen Auftritt in Bad Füssing in die neue Tanzsaison gestartet. Ab jetzt steht zwei mal pro Woche Training im Kalender. Eva Bozic, Leiterin der Tanzgruppe tüftelt auf Hochtouren an einer neuen, klassischen Chroeographie. "Die Bewegungen sehe ich schon vor mir, allerdings fehlt mir noch die perfekte Musik dazu." Parallel dazu treffen sich die kreativen Köpfe der Gruppe schon zum Ideen sammeln.
Die Faschingssaison 2016/17 rückt näher, und damit auch ein kunterbuntes Showprogramm. Die Stoffe für die Kostüme sind ausgesucht, Lydia Hofinger skizziert schon an den Schnitten, die Musikauswahl ist getroffen. Fehlen nur noch mitreißende Choreographien und unzählige Trainingsstunden, bis die Tänzerinnen auf der Bühne ihre Show zeigen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.