23.05.2016, 14:18 Uhr

UTC Mehrnbach stockt auf!

Damenmannschaft UTC Mehrnbach, links außen Thomas Puttinger (Fa. Löffler), rechts außen Gerald Schauer-Weiss (Fa. Duo) und Günter Oberndorfer (Raiffeisenbank Mehrnbach) (Foto: Yavi Photo)
Mehrnbach: UTC Mehrnbach | Seit Anfang Mai laufen bereits die Meisterschaftsspiele der diesjährigen Tennismeisterschaften auf Sand. Und auch der UTC Mehrnbach ist wieder dabei. Doch etwas ist anders! – Denn in diesem Jahr sind auch die Frauen aktiv. – Das gab es noch nie! Erstmals in der Geschichte des Vereins gibt es in Mehrnbach eine Damenmannschaft, die großzügigerweise von den Firmen Löffler, FKS, Duo und Pumberger Gebäudetechnik sowie der Raiffeisenbank Mehrnbach und der Rechtsanwaltskanzlei Glaser unterstützt wird.
Am vergangenen Freitag war es dann endlich soweit! Das langersehnte Auftaktspiel im Damen Hobby Cup des UTC Mehrnbach war sogleich ein Heimspiel. Zahlreiche neugierige Zuschauer besetzten die Tribüne, um die Mädels tatkräftig anzufeuern. Nach vier spannenden und extrem starken Einzeln konnte sich nur Gerlinde Pumberger gegen den stark besetzten UTC Münzkirchen durchsetzten. Maria Steinbinder entging nach einer nervenaufreibenden Partie nur knapp dem Sieg. Und auch bei den Doppeln wurde es nochmal dramatisch. Während Andrea Perinka und Klaudia Stockinger einen souveränen Sieg für den UTC Mehrnbach einholten, hatte es das 1er-Doppel schwer gegen ihre routinierten und erfahrenen Gegnerinnen zu punkten und mussten sich am Ende des Tages geschlagen geben. Mit einem Spielergebniss von 2:4 haben sich die Mehrnbacherinnen dennoch einen Punkt holen können und gehen gestärkt und motiviert in die zweite Runde, die Anfang Juni stattfinden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.