25.03.2016, 14:09 Uhr

Brückl kooperiert mit Focus Online

(Foto: Brückl)

Seit kurzem rückt Brückl Werbekunden aus Österreich auf Deutschlands größter Nachrichtenseite ins beste Licht.

UTZENAICH. Die Brückl GmbH hat seit mehr als acht Jahren das Exklusivrecht, österreichische Kunden für Radio- und Fernsehwerbung für den bayrischen, hessischen, norddeutschen und mitteldeutschen Rundfunk zu vermitteln. Dabei setzen sie auch auf den Online-Sektor. Brückl kooperiert deshalb mit der reichweitenstärksten Nachrichtenplattform focus.de. "Mehr als 27 Millionen Benutzer besuchen die Seite pro Monat. Da die Werbung auch nach Gebieten regionalisiert werden kann, ist das Angebot auch für kleinere Firmen interessant. Die User wollen nicht nur einen plumpen Banner, sonder mehr Infos über ein Produkt oder ein Untenehmen erfahren", so Heinz Brückl. Deshalb setzt das Unternehmen auf Fotos und Videos für kreative Werbungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.