10.05.2016, 14:28 Uhr

DB Schenker Ried: "Begeisterung ist spürbar"

Der Extremsportler Wolfgang Fasching teilt sein Motivationsgeheimnis mit den Mitarbeitern von DB Schenker Ried.

RIED. Die Motivation der Mitarbeiter wird bei DB Schenker in Ried großgeschrieben. "Egal ob in der Aus- und Weiterbildung, der DB Schenker Akademie oder in der alltäglichen Arbeit – bei uns ist die Begeisterung spürbar", weiß Markus Aichinger, Geschäftsstellenleiter von DB Schenker Ried. Beim Motivationsvortrag von Wolfgang Fasching für alle Mitarbeiter des Betriebes, schlug der Extremsportler eine Brücke zwischen Spitzensport und Arbeitsalltag. "Erfolg ist ein Teil des Teams, egal ob im Sport oder in der Arbeit. Das Erreichen des Zieles ist immer nur die Hälfte des Weges. Wichtig ist es, zu spüren, dass man begeistert und motiviert ist", weiß Fasching. Er legt einen Fokus auf das Setzen von Zielen: "Egal ob Gesundheitsziele oder Beziehungsziele – es ist nicht schlimm, ein Ziel nicht zu erreichen. Viel schlimmer ist es, kein Ziel zu haben." Bei DB Schenker ist ein Ziel die gute Beziehung zum Kunden. "Wir legen Wert auf den persönlichen Kundenkontakt", so Aichinger, der seit Herbst 2013 an der Spitze des Betriebes steht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.