23.06.2016, 11:33 Uhr

Elektror: "Think global, act local"

(Foto: Elektror)

Die Firma Elektror Airsystems GmbH ist übersiedelt. In den neuen Räumlichkeiten in Tumeltsham ist jetzt genug Platz für Service, Reparaturen und Ersatzgeräte.

TUMELTSHAM. Die steigenden Nachfrage und komplexen Kundenanforderungen waren Grund für die Firma Elektror, in ein größeres Gebäude zu übersiedeln. Genau dieses Vorhaben wurde mit 16. Juni 2016 nun auch offiziell umgesetzt. Der neue Standort in Tumeltsham, bei Ried im Innkreis, wurde feierlich eröffnet. Er bietet nun neben einem großzügigen Schauraum ausreichend Fläche und Ressourcen um Service- und Reparaturarbeiten schnell, effizient und kostengünstig durchführen zu können. Um auch in Notfällen den Kunden umgehend Ersatzgeräte zur Verfügung stellen zu können, finden im neuen Lager neben Vorführ- und Testgeräten
auch Notfall-Ersatzventilatoren ihren Platz.

Netzwerk Österreich

Ein vierköpfiges Team betreut vom neuen Standort aus die österreichweiten Kunden und Interessenten. Seit 2015 ist Elektror ein zertifizierter Lehrlingsausbildungsbetrieb.
Gemeinsam mit den Kunden werden von kleinen Projekten bis hin zu kompletten
Systemlösungen die verschiedensten Konzepte erarbeitet und fallweise auch direkt beim Kunden vor Ort getestet und optimiert.

Luft als Arbeitsmedium

„We make air work“ so lautet der Slogan des Unternehmens. Genau dieser Satz bringt es auf den Punkt: Mit Ventilatoren und Seitenkanalverdichtern wird aus Luft ein Arbeitsmedium generiert. Durch das breite Produktportfolio und die umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft zählt Elektror zu den international führenden Herstellern. Seit mehr als 15 Jahren ist Elektror auch in Österreich vertreten. 2008 wurde die Vertriebspräsenz in eine rechtlich selbstständige Vertriebsgesellschaft überführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.