18.04.2016, 12:58 Uhr

Elektror: "We make air work"

Luft ist ein vielseitiges Element - ob zum Trocknen oder Befördern, Elektror lässt Luft arbeiten.

RIED. Luft wird als Arbeitsmedium für industrielle Anlagen verwendet. Vom Trocknen flüssiger Schokolade bis hin zur Beförderung von Kunststoff-Granulat ist die Bandbreite an lufttechnischen Anwendungen sehr groß. Doch wer sorgt für Bündelung, Beschleunigung und den Druckaufbau der Luft? Ventilatoren und Seitenkanalverdichter von Elektror airsystems. „We make air work“ lautet der Slogan der Elektror airsystems gmbh. Mit Ventilatoren und Seitenkanalverdichtern wird aus Luft ein Arbeitsmedium generiert. Durch das breite Produktportfolio und die umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft zählt Elektror zu den international führenden Herstellern. Die Elektror airsystems gmbh ist seit mehr als 15 Jahren am Standort in Ried vertreten. Vom hier aus betreut ein vierköpfiges Team die österreichischen Kunden. Seit 2015 ist Elektror sogar ein zertifizierter Lehrlingsausbildungsbetrieb. Gemeinsam mit den Kunden werden von kleinen Projekten bis hin zu kompletten Systemlösungen verschiedene Konzepte erarbeitet und fallweise direkt beim Kunden getestet und optimiert. Aufgrund des stetigen Wachstums des Unternehmens wird der Firmensitz im Sommer 2016 in ein größeres Gebäude verlegt. Der neue Standort in Tumeltsham bietet neben einem großzügigen Schauraum ausreichend Fläche und Ressourcen um Service- und Reparaturarbeiten schnell, effizient und kostengünstig durchführen zu können. Neben Notfall-Ersatzventilatoren werden auch Vorführ- und Testgeräte zur Verfügung stehen.

Kontakt:

Elektror airsystems gmbh
Friedrich-Thurner-Straße 14
A-4910 Ried im Innkreis
Tel: +43 7752 21666
info@elektror.at
www.facebook.com/
ElektrorAT
www.elektror.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.