27.09.2016, 12:12 Uhr

Fachkraft gesucht: Karriere in der Finanz- und Versicherungswirtschaft

Auch die Lehre ist ein Sprungbrett für die Karriere. (Foto: Picture-Factory/Fotolia)
BEZIRK (kw). "Freude am Umgang mit Menschen, gutes Auftreten, Aufgeschlossenheit, Engagement und Einsatzfreude. Auch das Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen ist vorteilhaft", so beschreibt Dagmar Inzinger-Dorfer, Vorstand der Raiffeisenbank Region Ried, die Eigenschaften einer Person, die in der Finanzbranche tätig sein will.

Aufstieg & Verdienst
Wie in anderen Bereichen sind auch in der Bank- und der Versicherungsbranche stets top ausgebildete Fachkräfte gesucht. Neben der schulischen Ausbildung dient in diesem Bereich auch eine Lehre als Sprungbrett für die Karriere: "Matura und Studium sind sicher hilfreich zur Allgemeinbildung und zum wirtschaftlichen sowie volkswirtschaftlichen Grundverständnis. Bei Raiffeisen gibt es auch die Möglichkeit, eine Lehre zu absolvieren. Aufstiegschancen sind jedenfalls für alle gleich. Wer sich bemüht und ehrliche Arbeit leistet, hat gute Chancen", so Inzinger-Dorfer.

Dasselbe gilt für die Versicherungswirtschaft. Hier ist aber eine fachspezifische Weiterbildung Pflicht. "Nach der Bankausbildung oder Matura ist die Ausbildung zum Versicherungsmitarbeiter vorgeschrieben. Diese akademische Ausbildung beinhaltet auch die Versicherungsmakler-Prüfung", weiß Maximilian Schober, Versicherungsservice der Raiffeisenbank Region Ried.
Grundsätzlich ist das Gehalt abhängig von Tätigkeit, Qualifikation und beruflicher Erfahrung. "Einstiegsgehälter liegen zwischen 1800 und 2100 Euro, je nach Funktion und Qualifikation. Im Außendienst ist das Gehalt provisionsabhängig", sagt Josef Stockinger, Generaldirektor Oberösterreichische Versicherung AG.

Grundsätzlich ist das Gehalt abhängig von Tätigkeit, Qualifikation und beruflicher Erfahrung. "Einstiegsgehälter liegen zsichen 1800 und 2100 Euro, je nach Funktion und Qualifikation. Im Außendienst ist das Gehalt provisionsabhängig", sagt Josef Stockinger, Generaldirektor Oberösterreichische Versicherung AG.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.