05.07.2016, 14:55 Uhr

Landesrat Max Hiegelsberger zu Besuch bei Löffler

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Löffler Geschäftsführer Otto Leodolter bei der Firmenbesichtigung. (Foto: OÖVP Bezirk Ried)
RIED. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger war am 1. Juli zu Besuch am Löffler Firmen- und Produktionsstandort in Ried im Innkreis.

Der begeisterte Hobby-Radfahrer und Läufer ist beeindruckt von der Philosophie von Löffler: „Mich begeistert das klare Bekenntnis von Löffler zu ökologischer und verantwortungsbewusster Fertigung hier in Ried. Als Hobbysportler trage ich seit Jahren mit Begeisterung Sportbekleidung von Löffler. Es ist natürlich einzigartig, dass man bei Löffler die Produktionskette des Radtrikots oder der Laufhose hautnah erleben kann. Besonders beeindruckt hat mich, dass die Entstehungsgeschichte der Produkte bereits bei der Herstellung des Stoffes in der hauseigenen Strickerei beginnt.“

Alle Produkte von Löffler werden in Österreich hergestellt. Auch heute noch, und das ganz bewusst – von Menschen, die ihr Handwerk verstehen und an ihre Arbeit hohe Maßstäbe anlegen. Löffler produziert nach fairen Standards, unter strengsten, europäischen Umweltauflagen und mit gelebter Nachhaltigkeit.
Mehr als 80 Prozent der gesamten Wertschöpfung, von der Entwicklung bis zur Endfertigung, werden am Standort in Ried erbracht. Aktuell werden dort rund 200 Mitarbeiter beschäftigt.

Ob Nordic Sports, Skitouring, Running, Biking oder Outdoor: Der Anspruch von Löffler ist es, begeisterte Ausdauersportler optimal mit funktioneller Sportbekleidung und sportiver Unterwäsche auszustatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.