03.10.2016, 16:19 Uhr

Lehre mit viel Abwechslung

Angerhofer fördert mit regelmäßigen Seminaren die Persönlichkeitsentwicklung der Lehrlinge. (Foto: Angerhofer)

Handwerkliches Geschick und Interesse für Technik – das erwartet Angerhofer von den Lehrlingen.

Die Firma Angerhofer ist Spezialist für Anlagen-, Prozess- und Rohrleitungstechnik, Gebäudetechnik sowie Anlagenprojektierung. Der innovative Betrieb aus Ried im Innkreis beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter, davon 16 Lehrlinge, und gilt als einer der größten Anbieter für technische Gebäudeausstattung in Oberösterreich.

Vielseitige Ausbildung

Jedes Jahr bietet Angerhofer vier Jugendlichen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung zum Installations- und Gebäudetechniker. „Unsere Lehrlingsausbildung gilt als eine der abwechslungsreichsten am Markt“, erklärt Geschäftsführer Klaus Angerhofer. Die Lehrinhalte reichen von Gas-, Sanitär-, Heizungs- bis hin zur Lüftungstechnik. Installations- und Gebäudetechniker planen, installieren und warten Anlagen zur Versorgung von Gebäuden mit Wasser, Gas, Wärme, Kälte und Frischluft. Die Lehrzeit beträgt vier Jahre. Qualifizierte Lehrlinge haben sehr gute Chancen, übernommen zu werden.

Seminare für Lehrlinge

Neben der Fachausbildung fördert Angerhofer auch die Persönlichkeitsentwicklung. Zweimal im Jahr bekommen alle Lehrlinge die Möglichkeit, ihre Sozialkompetenz im Rahmen von Seminaren zu stärken. Im Fokus stehen unter anderem Teamarbeit und der richtige Umgang mit Kollegen.

Gratis B-Führerschein

Engagement wird belohnt: Angerhofer sponsert Lehrlingen mit besonders guten Leistungen den B-Führerschein!
Interesse? Dann bewirb dich bei uns.

Kontakt

Angerhofer Anlagenbau – Gebäudetechnik
Promenade 3a, 4910 Ried im Innkreis

Tel.: 07752/85995-0
Mail: klaus@angerhofer.at
Web: www.angerhofer.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.