18.08.2016, 08:41 Uhr

ÖSV-Biathleten besuchten den Sportbekleidungshersteller Löffler in Ried

Die ÖSV-Biathleten bekamen eine interessante Führung durch die Produktion.
RIED IM INNKREIS (kw). Das Biathleten-Team des ÖSV besuchte am 17. August den Löffler Firmen- und Produktionsstandort in Ried im Innkreis.

Die Sportler bereiten sich gerade auf die kommende Saison vor und absolvierten diese Woche ihr Trainingslager in Lohnsburg. Anlässlich dieses Aufenthaltes wurden die Biathleten von Löffler zu einer Führung eingeladen.
Löffler Geschäftsführer Otto Leodolter führte die interessierten Sportler durch die Produktion.

Von der Produktentwicklung über die Näherei bis zur Qualitätskontrolle – die Jungs und Mädls zeigten sich begeistert, dass ihre Sportbekleidung wirklich noch in Österreich entsteht.
Das Team wird jedes Jahr von der Firma Löffler ausgestattet. Sie tragen Sportunterwäsche, Rennanzüge für den Wettkampf sowie Wärmeüberbekleidung von dem Rieder Sportbekleidungshersteller.
Die Führung fand bei Kaffee und Kuchen seinen gemütlichen Ausklang.

Sommerradio live bei Löffler

Führungen durch die Produktion können am Dienstag, 6. September von 12.00 bis 15.00 Uhr auch all jene genießen, die Löffler am Tag der offenen Tür einen Besuch abstatten.
In diesem Zeitraum sendet das Radio OÖ Sommerradio live vom Unternehmen. So wird auch den Hörern ein "Blick" hinter die Kulissen des Sportmode-Herstellers gewährt.

Mittendrin statt nur dabei

Denjenigen die nicht nur mithören, sondern live dabei sein wollen wird so einiges geboten: Firmenrundgänge, Gespräche mit prominenten Sportlern, ein Glücksrad sowie Musik und Bewirtung im Zelt.
Darüber hinaus werden ÖSV-Athleten aus den Bereichen Skisprung, Komination und Biathlon vor Ort sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.