13.09.2016, 13:18 Uhr

Veränderungen in der Raiffeisenbank Waldzell

v.l.: OR Karl Moser (RV OÖ), Johann Urlasberger, Johann Hintermaier, Georg Litzlbauer und Obmann Anton Strasser (Foto: privat)
WALDZELL. Neue Funktionäre, andere Öffnungszeiten und einige Ehrungen – die Generalversammlung der Raiffeisenbank Waldzell bringt Veränderungen. Nach 27-jähriger Funktionärstätigkeit hat Aufsichtsrats-Vorsitzender Georg Litzlbauer nicht mehr kandidiert. Er wird im Frühjahr 2017 für seine Verdienste am OÖ Landesgenossenschaftstag die „Raiffeisen-Plakette in Silber“ erhalten. An seiner Stelle wurde Wolfgang Machl zum neuen Aufsichtsrats-Vorsitzenden gewählt. Neuer Stellvertreter ist Herbert Reifetshammer. Johann Urlasberger wurde für seine 20-jährige Funktionärstätigkeit mit der „Raiffeisen-Plakette in Bronze“ geehrt. Johann Hintermaier erhielt eine Dank- und Anerkennungsurkunde für seine 11-jährige Funktionärstätigkeit. Obmann ist erneut Anton Strasser, neu im Vorstand: Michael Emprechtinger und Hannes Mühlecker sowie im Aufsichtsrat Michaela Huber.
Auch wurde über die Anpassung der Öffnungszeiten und Einführung von Beratungsnachmittagen (Dienstag und Donnerstag), gültig ab 12. Septebmer 2016, informiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.