03.10.2016, 16:41 Uhr

Vielseitige Lehre bei Wagner Haustechnik

Engagierte Lehrlinge haben bei Wagner Haustechnik gute Chancen, nach der Ausbildung Karriere zu machen. (Foto: Wagner Haustechnik)

Lehrlinge können sich einbringen, ihre Talente ausleben und mit vielfältigen
Aufgaben rechnen.

Die Wagner Haustechnik mit Stammhaus in Hohenzell ist längst zur Talenteschmiede geworden. Hier sind nicht nur die schönsten Bäder, Öfen und Herde zuhause, sondern auch junge, motivierte Lehrlinge.

Arbeit darf Spaß machen

"Bei uns darf Arbeit Freude machen. Wir fordern und fördern unsere Nachwuchskräfte", betont Geschäftsführer Herbert Aichinger. So ist etwa die Ausbildung zum Großhandelskaufmann und zur Großhandelskauffrau nicht auf ein Hocken vor dem PC beschränkt. "Unsere Lehrlinge kommen in der Bäder-ausstellung mit Kunden in Kontakt, bringen sich bei der Badplanung ein und begleiten uns zu Lieferanten", so die Lehrlingsbeauftragte Ramona Heftberger. Die Lehre mit Matura wird ebenfalls tatkräftig unterstützt.

Startschuss für Karriere

Engagierte Lehrlinge haben bei Wagner Haustechnik gute Chancen, nach der Abschlussprüfung Karriere zu machen. "Wir sind im europaweiten Verbund der GC Gruppe und haben auch international Möglichkeiten", erklärt der Geschäftsführer.
Voraussetzung für den Start einer Lehrausbildung bei Wagner Haustechnik ist der eine oder andere Schnuppertag. "Beim Schnuppertag können wir uns gegenseitig kennenlernen und sicher gehen, dass sich beide Seiten von Beginn an wohl fühlen", so Aichinger.
Haben wir dein Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf eine Bewerbung von dir. Deine Ansprechperson für Bewerbungen ist Karin Zauner Mitter.

Kontakt

Wagner Haustechnik KG
Gewerbestraße West 6, 4921 Hohenzell

Tel.: 07752/80510
Fax: 07752/80510-100
Mail: info.wagner@gc-gruppe.at
www.wagner-haustechnik.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.