12.07.2016, 11:09 Uhr

Durch Trommeln und meditative Übungen die Mitte finden

Der Trommelworkshop findet von Sonntag, 31. Juli, bis Dienstag, 2. August, statt. (Foto: Foto: Moser)
AIGEN-SCHLÄGL. Von Sonntag, 31. Juli bis Dienstag, 2. August findet im Stift Schlägl Seminarzentrum ein Trommelworkshop mit Josef Dirhammer statt. Kosten: 180 Euro (zzgl. Nächtigung und Verpflegung), Anmeldung unter: 0650/2540340, meditation@dirhammer.at.

Beruhigende Wirkung

Die Praxis des Trommelns ist alt wie die Menschheit selbst. Schon in Urzeiten fanden unsere Vorfahren Gefallen an diesen Rhythmen. Die dumpfen Laute berühren unser Innerstes. Sie erinnern an den Herzschlag der Mutter, den wir als Ungeborene vernommen haben. Wohl deshalb hat das Trommeln eine so beruhigende Wirkung auf unser Gemüt. Auf der anderen Seite hilft es auch Spannungen abzubauen. Die Teilnehmer erlernen beim Trommelworkshop verschiedene Trommel- und Meditationstechniken, die sie gut in ihren Alltag einbauen können. Trommeln aktiviert und baut Spannungen ab. Ich kann mich gut spüren. Meditieren beruhigt, ich kann meine Mitte finden. Alles darf auftauchen. Eine ideale Kombination! Auch für Anfänger!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.