17.06.2016, 15:28 Uhr

Freizeitoase Lummerstorf ist Startklar für die Badesaison 2016

Für warme Sonnentage ist die Freizeitanlage Lummerstorf in St. Johann am Wimberg bestens gerüstet und wartet auf zahlreiche große und kleine Besucher. Unzählige freiwillige Helfer haben Hand angelegt und in vielen Arbeitsstunden eine Anlage geschaffen, welche sich sehen lassen kann und ihres gleichen sucht. Neben dem einladenden, hellen und lichtdurchfluteten Zubau an die bestehende Hütte, sowie Neubau einer Umkleidekabine, wurden von der Initiative „Zeitbankerl“ neue Bänke installiert. Weitere Attraktionen für die Sonnenhungrigen sind ein Sonnensegel über der Sitzgruppe neben der Hütte, eine Holzliege zum Relaxen, Sautröge, Surfbretter und ein Holzfloss für „Freizeitkapitäne“ zum Rudern und Paddeln auf dem Teich. Ein ganz besonderes Highlight ist die aufblasbare Schwimminsel welche zum Sonnenbaden mitten im Teich einlädt.
Auf das erste ausgetragene Match wartet der Beachvolleyballplatz. Tiptop hergerichtet, der Sand hat „Südsee Qualität“, kann sich hier richtig ausgetobt und anschließend gleich nebenan im Teich ein erfrischendes Bad genommen werden.
Ein Kleinod haben sich die Stockschützen mit ihren Asphaltbahnen und dem Bau einer
neuen Holzhütte, welche zum Lagern von Geräten und Ausrüstungen, sowie als Unterstand genutzt werden kann, geschaffen. Hier wird sich regelmäßig zum Training der aktiven Schützen, wobei neue Aktivisten und solche die gern einmal schnuppern möchten, immer herzlich willkommen sind, zu der attraktiven Sportart getroffen. Zahlreiche Turniererfolge zeugen vom hohen Leistungsstand der Schützen.
Leider ein etwas tristes Dasein bietet zurzeit das ehemalige Domizil des Tennisvereines. Dass einstige mit viel Aufwand erstellte Tennisheim wurde der St. Johanner Landjugend zur Verfügung und Benutzung, für verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen, gestellt.
Es wäre Wünschenswert, wenn sich hier mehr Engagement etablieren würde um eine Verweisung zu vermeiden. Hier bietet sich viel Potenzial, eine engagierte Person oder Gruppe könnte z.B. einen interessanten Jugendtreff, eine Freizeitbegegnungsstätte o.ä. ins Leben rufen. Da die Tennisplätze instandgesetzt und für die beginnende Sommersaison in einwandfreiem und spielbaren Zustand sind, bietet sich an, interessierte Tennisspieler zu finden und zu motivieren, eventuell auch jungem Nachwuchs das Spielen zu ermöglichen, den Tennisbetrieb wiederaufzunehmen.
Den „Hansingern“ steht mit der Freizeitanlage Lummerstorf eine Einrichtung zur Naherholung zur Verfügung, welche mit ihren Einrichtungen für jeden Freizeitsportler und Erholungsuchenden etwas bietet.
Vielen Dank den vielen freiwilligen Helfern, welche ganzjährig, im Winter die Eisbahnen räumen und spielbar machen, die Anlage sauber und in Ordnung halten und kleine Reparaturarbeiten ausführen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.