23.09.2016, 08:02 Uhr

Friede, Freiheit und Fairness

(Foto: Foto: privat)
ROHRBACH-BERG. Eine Veranstaltung des Leader-Projektes „granitsplitter Kulturregion Donau-Böhmerwald“ findet am Mittwoch, 5. Oktober 2016 um 19.30 Uhr im Centro in Zusammenarbeit mit KIM Rohrbach statt. Vier Kunstrichtungen werden miteinander verbunden, vertreten durch Gerlinde Hasenberger (bildende Kunst), Bernhard Hasenberger (Visualisierung), Martina Müller (Lesung) und dem Ensemble Bicolore (Musikalische Umsetzung durch Harald Müller am Saxophon und Clemens Kudla am Klavier). Der Eintritt ist frei.

Malerische Lichtwellen

Die Malerei bedient sich einer großflächigen Visualisierung und klangliche
Farbtöne werden durch malerische Lichtwellen leicht erklärt.
Durch all diese musikalische, Licht durchflutete Malerei ziehen sich ausgewählte philosophische und literarische Gedanken wie ein roter Faden.
Musik, Malerei, Licht und Worte bilden die Dramaturgie einer noch nie da gewesenen Inszenierung.

Zum Termin: www.meinbezirk.at/1873252
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.