06.05.2016, 10:12 Uhr

Internationaler Museumstag: Museen im Bezirk Rohrbach laden ein

Auch im Bezirk Rohrbach locken Museen mit interessanten Angeboten am 22. Mai. (Foto: Foto: privat)
BEZIRK. Nach verstaubten Exponaten und gelangweilten Gesichtern sucht man am internationalen Museumstag vergeblich. Erstmalig gibt es heuer eine Aktionswoche rund um den 22. Mai, an dem mehr als 30 Museen und Sammlungen in Oberösterreich ihre Pforten öffnen. Für Entdecker und Wissbegierige aller Altersgruppen gibt es ein vielfältiges Programm bei ermäßigtem oder auch freiem Eintritt. Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag und die Aktionswoche finden Sie unter www.ooemuseumsverbund.at/museen/internationaler_museumstag.

Das Programm im Mühlviertel
Auch im Bezirk Rohrbach locken Museen mit interessanten Angeboten.

Im Heimatmuseum Schwarzenberg kann am 22. Mai von 10 bis 12 Uhr die Sonderausstellung "Bader, Ärzte, Hebammen in Schwarzenberg" besichtigt werden. Auf die Besucher wartet ein Imbiss und ein Sonderpreis bei der Broschüre zur Ausstellung.

Im Weberort Haslach lockt das Webereimuseum im Textilen Zentrum am 22. Mai mit einer Führung für Familien. Anschließend können sich die Kleinen am Fingerflechten probieren. Der Eintritt ist an diesem Tag für Kinder frei, Erwachsene zahlen acht Euro.

Von Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Mai können Interessierte im Rahmen von Kursen ihre Kenntnise und Fertigkeiten im Bereich des textilen Arbeitens erweitern.
Unter der Leitung von Tanja Boukal wird mit Weißstickerei ein Tuch bestickt – dieser Kurs ist auch für Neulinge geeignet.
Beim Workshop für Shibori-Färbetechniken lernen die Teilnehmer unter der Leitung von Brigitte Leben experimentelle Techniken zum Färben von Textilien kennen. Weitere Informationen zu den Kursen: www.textiles-zentrum-haslach.at, Tel.: 07289/72300.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.