11.03.2016, 16:34 Uhr

MTB-Charity-Ausfahrt zugunsten Angehörige von Lawinenopfer

Wann? 26.03.2016 10:00 Uhr

Wo? Ortsplatz Neußerling, Neußerling 32, 4175 Neußerling AT
Schon vor zwei Jahren gab es eine Charity-Mountainbike-Ausfahrt. (Foto: Allianz Agentur Roither)
Neußerling: Ortsplatz Neußerling | NEUSSERLING. Zum zweiten Mal nach 2014 veranstaltet die Allianz Agentur Roither & Plöckinger in Gramastetten eine Charity-Ausfahrt mit Mountainbikes am Karsamstag, 26. März. Michael Roither ist selbst begeisterter Radsportler: "Wir haben uns heuer dazu entschlossen etwas für die hinterbliebene Familie von Christoph Daill etwas zu machen." Der Ottensheimer starb als 31-Jähriger vor mehr als zwei Jahren bei einem Lawinenunglück am Großen Pyhrgas. Seine Lebenspartnerin und seine zwei Kinder wohnen in einem Rohbau. Mit den Einnahmen der Ausfahrt soll die Isolierung des Dachbodens finanziert werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Agentur spendet für jede Anmeldung 5 Euro. Der ehemalige Slalomskifahrer Alexander Koll hat sich bereits für die MTB-Ausfahrt angemeldet.

Der Start ist um 10 Uhr am Ortsplatz Neußerling, wobei es drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bei den Mountainbikestrecken gibt (28 km/650 Höhenmeter; 33 km/900 hm; 39 km/1100 hm). Es gibt auch eine Labstation zur Mittagszeit und bei jeder Gruppe ist ein Guide dabei. "Im Vordergrund steht gemütliches Radfahren für einen guten Zweck", so Roither. Die 28 km-Runde sei für jeden zu schaffen, fügt er hinzu. Der Ausklang der Veranstaltung findet dann im Gashof "Mitten in der Welt" um 14 Uhr statt, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Anmeldungen: office@roither.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.