17.05.2016, 10:53 Uhr

Abwechslung bei Sommersportwoche

Nicht zum schulischen Alltag gehörten die Erfahrungen bei den verschiedenen Sportkursen in Burgenland.
Schüler nutzen abwechslungsreiches Angebot bei der Sommersportwoche im Burgenland.

ROHRBACH-BERG (alho). Über die Abwechslung zum Schulalltag freuten sich die Schüler der Polytechnischen Schule bei der Sommersportwoche im östlichen Burgenland. Eine Woche gab es für die Schüler in Podersdorf am Neusiedlersee Kurse für Windsurfen, Segeln, Tennis und Beachvolleyball. Gemeinsame Radtouren, ein großes Beachvolleyballturnier und andere Freizeitangebote ergänzten das Programm. Die gemeinsamen Kurse und Freizeitaktivitäten waren für zahlreiche Schüler ein wesentlicher Beitrag zur Entwicklung des Sozialverhaltens und Umgangs miteinander. Ob im nächsten Schuljahr die Entscheidung für eine Sommer- oder Wintersportwoche fällt steht noch offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.