20.04.2016, 07:15 Uhr

Ausgeschiedene Funktionäre in Pfarrkirchen geehrt

Bürgermeister Hermann Gierlinger, Alois Lauß, Heinz Rosenberger, Christian Hofmann, Josef Moser, Maria Neumüller, Robert Neundlinger, Johann Krauk, Vizebürgermeister Gerhard Fuchs, Bernhard Gabriel, Franz Wögerbauer (v. l. ). (Foto: Foto: privat)
PFARRKIRCHEN. Mit Ende der letzten Gemeinderatsperiode sind 10 Mandatare aus dem Gemeinderat ausgeschieden. In einer gemütlichen, durch ein Ensemble der Musikkapelle Pfarrkirchen umrahmten, Feier, zu der neben den ausgeschiedenen auch alle aktiven Gemeinderäte und die gesamte Bevölkerung eingeladen waren, hielt Bürgermeister Hermann Gierlinger im Gasthaus Pröll in Karlsbach einen Rückblick auf die letzten Jahre. Er würdigte die Arbeit und Verdienste der ausgeschiedenen Funktionäre und deckte auch so manch erheiternde Begebenheit auf. So hat anscheinend die Mitgliedschaft im Jagdausschuss ein gewisses Suchtpotenzial – 3 Mandatare entschlossen sich während ihrer Tätigkeit im Jagdausschuss die Jagdprüfung zu machen und sind heute passionierte Jäger.
Mit einer Dankesurkunde und einem kleinen persönlichen Geschenk wurden ausgezeichnet: Alois Lauß, Bernhard Gabriel, Franz Wögerbauer, Robert Neundlinger und Franz Kehrer (jeweils 1 Periode), Christian Hofmann, Josef Moser und Maria Neumüller (jeweils 2 Perioden) und Heinz Rosenberger sowie Johann Krauk, die beide 30 Jahre lang dem Gemeinderat angehörten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.