05.07.2016, 12:03 Uhr

Julian Prigilinger zieht in die Landesschülervertretung ein

Julian Priglinger freut sich auf seine neue Aufgabe. (Foto: Foto: privat)
NIEDERWALDKIRCHEN. Die oberösterreichische Landesschülervertretung besteht aus 24 Mandaten, sprich aus acht aktiven Mandaten je Schultyp (AHS, BHS, BS). Im AHS konnte sich nun wieder ein Rohrbacher ein Mandat sichern: Der 16-jährige Julian Priglinger aus Niederwaldkirchen kandidierte für die Union Höherer Schüler OÖ und zog erfolgreich in die Vertretung ein. "Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Schülervertreter und bin gespannt auf das kommende Jahr in dem ich meine Mitschüler noch besser vertreten kann und werde", so der Schulsprecher aus dem Kollegium Aloisianum in Linz.

JVP-Bezirksobmann Steidl freut sich

Der letzte Rohrbacher, der es erfolgreich in die LSV OÖ schaffte, war Patrick Steidl (20, Rohrbach-Berg). Er war 2014 Landesschulsprecher im BS-Bereich und ist mittlerweile Bezirksobmann der Jungen ÖVP in Rohrbach. "Ich kenne Julian persönlich gut und freue mich, dass mit ihm erneut ein Rohrbacher seinen Weg in die LSV gefunden hat. Ich wünsche ihm viel Erfolg für das kommende Jahr und stehe ihm natürlich zur Seite" so Steidl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.