21.04.2016, 13:57 Uhr

Kapellmeisterwechsel beim Musikverein Kleinzell

Bürgermeister Klaus Falkinger, Obmann Karl Plöderl, Verena Donner und Wolfgang Panholzer (v. l. ). (Foto: Foto: privat)

Zum letzten Mal dirigierte Kapellmeister Wolfgang Panholzer das Frühjahrskonzert des Musikvereins Kleinzell.

KLEINZELL. Nach einer sehr schwierigen Kapellmeistersuche übernahm Wolfgang Panholzer den Verein im Dezember 2012 und leitete somit neben seiner Heimatkapelle Neufelden auch noch eine zweite. Er übergibt nun den Taktstock nach über drei Jahren, mit insgesamt 148 Proben und Ausrückungen, an Verena Donner. Ein besonderer Dank gilt dem Bezirks-Kapellmeister für sein großes Engagement und die viele Zeit, die er sich trotz seiner zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Musik, für Kleinzell nahm. Erwähnenswert ist auch die postive musikalische Entwicklung der Kapelle unter seiner Leitung.

24-Jährige übernimmt das Zepter

Die neue Kapellmeisterin Verena Donner hat ihr Können beim Dirigieren schon mehrfach bei Konzerten unter Beweis gestellt. Die 24-Jährige hat den neuen Probenplan bereits bis Weihnachten fixiert – und damit auch die musikalische Zukunft des Kleinzeller Musikvereins.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.