06.10.2016, 08:46 Uhr

Mimoza-Benefizfest für Rotes Kreuz

BGM Engelbert Pichler, Dienstführender Max Binder, Ortsstellenleiter Günter Brandl, Bezirksstellenleiterin Wilbirg Mitterlehner, Familie Kiyafet und Gemeindevorstand Willi Breitenfellner (Foto: Foto: ÖRK)
ST. PETER. Nach dem Motto „Helfen wir den Helfern“ initiierte und veranstaltete die Familie Kiyafet beim Mimoza-Imbissstand in St. Peter ein Benefizfest für das Rote Kreuz. Anlass für die karitative Veranstaltung war, der Ortsstelle Neufelden des Österreichischen Roten Kreuzes einmal Danke für deren unermüdlichen Einsatz zu sagen. Rund 600 Besucher folgten der Einladung und konsumierten bei traumhaftem Herbstwetter Dürüm, Kebap und Gözleme (Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen), eine Spezialität der anatolischen Küche. Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und Bürgermeister Engelbert Pichler unterstützten diese Charity-Veranstaltung ebenfalls mit ihrem Kommen. Der Reinerlös des Benefizfestes von 2100 Euro kommt der Ortstelle Neufelden des Rotes Kreuzes zu Gute und wurde kürzlich übergeben. „Das Geld verwenden wir für verschieden Projekte für unsere Freiwilligen“, bedankt sich Ortsstellenleiter Günter Brandl bei Familie Kiyafet.

Autocross Staatsmeister 2016 Albin Scheuchenpflug präsentierte im Rahmen dieser Benefizveranstaltung sein Rennauto.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.