08.06.2016, 07:36 Uhr

Nachwuchs-Preisträgerin an der Kirchenorgel

Die junge Organistin Katharina Zauner wurde beim oberösterreichischen Landeswettbewerb "Prima la musica" im Fach Kirchenorgel mit einem ersten Preis ausgezeichnet. (Foto: Foto: privat)
KLEINZELL. Die junge Organistin Katharina Zauner wurde beim oberösterreichischen Landeswettbewerb "Prima la musica" im Fach Kirchenorgel mit einem ersten Preis ausgezeichnet und konnte sich somit für den Bundeswettbewerb qualifizieren.
Zudem fand kürzlich in Linz in der Stadtpfarrkirche das Wertungsspiel auf Staatsebene statt, bei dem sie erneut mit ihrer Leistung brillierte und sich den 2. Preis für ihre erstklassige Interpretation von Werken Bachs, Caesar Francks und Jehan Alains. Katharina Zauner ist Schülerin in der Begabtenförderung (Orgelklasse von Bernhard Prammer an der Landesmusikschule in Gallneukirchen) und besucht seit heuer das Musikgymnasium Linz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.