18.07.2016, 16:09 Uhr

Rohrbacher Wirtschaft unterstützt sozial Schwächere im Bezirk

Johann Huber (Präsident des Golfclubs Pfarrkirchen), Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, Friedrich Wolfesberger und Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Herbert Mairhofer (v. l.). (Foto: Foto: WB Rohrbach)

Beim neunten Wirtschaftsbund-Bezirks-Golfturnier übergab Bezirksobmann Herbert Mairhofer knapp 3.000 Euro an Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner.

BEZIRK. Über 50 Golfer nahmen beim neunten Wirtschaftsbund-Bezirks-Golfturnier in Pfarrkirchen teil. Bezirksobmann Herbert Mairhofer freute sich, auch WB-Direktor Wolfgang Greil als aktiven Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Bei noch recht kühlen Morgentemperaturen starteten 13 Flights in das Spiel, die aber im Laufe des Tages nicht zuletzt auch durch die sommerlichen Temperaturen noch ordentlich ins Schwitzen kamen. Erholung und Stärkung gab es dann am Abend bei einem gemütlichen Essen, wo auch die Siegerehrung im Beisein von Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner durchgeführt wurde. Mit viel Engagement organisierten Herbert Mairhofer, Friedrich Wolfesberger und Manfred Stallinger neben dem Turnier auch wieder eine Tombola mit äußerst attraktiven Preisen. Und so konnte aus dem Erlös des Losverkaufes, der vom Wirtschaftsbund verdoppelt wurde, auch heuer wieder an Bezirkshauptfrau Mitterlehner ein Scheck von 2.900 Euro überreicht werden. „Ich freue mich sehr über diesen großzügigen Charitybeitrag für sozial Schwächere in unseren Bezirk und danke allen Gewerbetreibenden für dieses außergewöhnliche Unterstützung“, so die Bezirkshauptfrau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.