18.04.2016, 13:10 Uhr

Abnahmeprüfung Technische Hilfeleistung

Nach 3-monatiger Vorbereitungszeit und über 400 Übungsstunden wurde am Samstag,16.04. von den Feuerwehren Aigen und Schlägl die Prüfung „Technische Hilfeleistung“ absolviert. Bestens vorbereitet von den Ausbildnern Wolfgang Blahnik und Gerald Zimmermann konnten 4 Kameraden aus Aigen, 10 aus Schlägl das Abzeichen in Bronze, 6 in Silber und 2 in Gold von Hauptbewerter Josef Kandlbinder entgegennehmen. Durch die Gemeindefusion war es erstmals auch der FF Schlägl möglich, die THL-Prüfung abzulegen.
Besonders wertvoll macht dieses Leistungsabzeichen die praxisnahe Gestaltung, besonders in der neuen Stufe Gold. Durch die Gerätekunde, der Ablageort jedes Ausrüstungsgegenstandes muss bei geschlossenen Türen gezeigt werden, wird ein nachhaltiger Effekt auf die effektive Abarbeitung von technischen Einsätzen erzielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.