10.07.2016, 16:57 Uhr

Alkoholisierter Radfahrer stürzte in ein Feld

Radfahrer stürzt und wird unbestimmten Grades verletzt (Foto: foto.fritz/panthermedia)

Stark alkoholisiert stürzte in Ulrichsberg ein Radfahrer in ein Feld und wurde von einer Anwohnerin gerettet.

ULRICHSBERG. Ein Radfahrer aus Ulrichsberg fuhr laut Meldung der Polizei am Sonntag, den 10. Juli 2016, gegen halb drei Uhr nachmittags auf der L1558, Glöckelberger Straße, Richtung Ulrichsberg. Am Ende der Ortschaft Lichtenberg kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in ein Kornfeld. Er konnte von der Straße aus nicht gesehen werden. Von selbst konnte der Mann nicht mehr aufstehen. Eine Anwohnerin sah den Sturz allerdings und kam dem Radfahrer zu Hilfe. Dieser wurde unbestimmten Grades verletzt mit der Rettung ins Krankenhaus Rohrbach gebracht. Ein Alkotest ergab 2,22 Promille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.