26.04.2016, 13:27 Uhr

Alle unter einem Dach: Die Bildungswerkstatt 2016 war ein Hit

Ricarda Sommer bekam den Hermine-Weinreb-Preis überreicht. (Foto: Foto: Kinderfreunde Mühlviertel)

Mit viel Spaß, spannenden Workshops und viel Engagement fand die Bildungswerkstatt 2016 der Kinderfreunde Mühlviertel im Mühl-fun-viertel in Klaffer statt.

KLAFFER. „Alle unter einem Dach“ war das Überthema der heurigen Bildungswerkstatt. „Lebenslange Bildung ist für uns Kinderfreunde selbstverständlich. Die Bildungswerkstatt im Mühl-fun-Viertel in Klaffer ist ein Fixpunkt für alle ehren- und hauptamtlichen Kinderfreunde“, so Martin Kraschowetz, Vorsitzender der Kinderfreunde Mühlviertel. „Die hohe TeilnehmerInnenzahl von über 120 Personen, hat uns wieder mal gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, wenn wir Bildung forcieren. Auch was die Auswahl der abwechslungsreichen Workshops betrifft.“

Die Mischung macht's

Wie jedes Jahr wurde auf eine Mischung von praktischen, pädagogischen und gesellschaftspolitischen Workshops geachtet. „Besonders stolz sind wir auf unserer Kooperationen mit ExpertInnen, wie z.B. mit dem Dachverband der PädagogInnen nach Jesper Juul im „FamilyLab“ oder „Naturerlebnis-Training mit System“, ergänzt Viktoria Frühwirth, eine der OrganisatorInnen der Bildungswerkstatt. Neben lebenslangem Lernen beschäftigten sich die TeilnehmerInnen auch mit praktischen Workshops, deren Inhalte man so in die eigenen Kinderfreunde-Gruppenstunden übernehmen kann. Es wurde mit Ytong-Ziegeln gebastelt, mit Holz geschnitzt und man kochte mit Zutaten aus der Natur des Böhmerwaldes in der „Kräuterhexenküche“.

Mitarbeiterin ausgezeichnet

Einer Mitarbeiterin des Mühl-fun-viertels wurde außerdem heuer eine besondere Ehre zu teil. Ricarda Sommer, seit langen Jahren im Reservierungsbüro des Hauses tätig, erhielt mit dem Hermine-Weinreb-Preis eine hohe Auszeichnung der Kinderfreunde. Martin Kraschowetz, Alexander Starzer und Christoph Himmelbauer gratulierten sehr herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.