19.04.2016, 13:56 Uhr

Auszeit für Bäuerinnen in Bayern

Drei Tage verbrachten die Bäuerinnen des Bezirks einen erholsamen Urlaub in Bayern. (Foto: Foto: privat)
BEZIRK. Drei Tage Zeit zum Ausspannen und Genießen nahmen sich mehr als 90 Bäuerinnen bei den Oasetagen. Organisiert von Bezirksbäuerin Hedwig Lindorfer führte die Reise heuer nach Bayern. Besonders interessant war die Besichtigung zweier landwirtschaftlicher Betriebe, einen Milchviehbetrieb mit zusätzlichem Standbein Urlaub am Bauernhof und einen Spargelbetrieb. Eine Stadtbesichtigung von Kelheim und Regensburg, die Führung im Schloss Thurn und Taxis und die Besichtigung eines Glasdorfes und des bayrischen Museumsdorfes standen ebenfalls am Programm. „Wie jedes Jahr waren es auch heuer wieder drei lustige, gesellige gemeinsame Tage", sagt Hedwig Lindorfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.