13.06.2016, 10:29 Uhr

Bewerb fiel nicht ins Wasser

Die Feuerwehr Oepping beim Staffellauf in Niederkappel. (Foto: Foto: Lanzerstorfer)

Spannend bleibt die Klassenwertung Jugend 2 nach dem Bewerbe in Niederkappel.

NIEDERKAPPEL, BEZIRK. Heftige Regenfälle am Montag voriger Woche machten eine Austragung des Abschnittsbewerbes in Niederkappel beinahe unmöglich. Noch am Mittwoch gab es einen Krisenstab um mögliche Ausweichszenarien zu besprechen, am Samstag entschied man sich letztlich zur Durchführung. „Und es war eine gute Entscheidung, das Wetter hat gehalten, es wurde ein richtig toller Bewerb“, war Abschnittskommandant Ewald Mairhofer froh. Auch Bezirkskommandant Josef Bröderbauer betonte in seiner Ansprache die letzten schwierigen Tage der Feuerwehrmänner: „Da waren Überflutungen aber auch die Großbrände in Altenfelden und Putzleinsdorf, wir können stolz auf die Leistungen der Feuerwehrleute sein.“

St. Martin holte auf

Damit der Bewerb in dieser Form durchgeführt werden konnte, lag aber zum großen Teil an der Familie Ortner. „Da geht es auch um Betriebssicherheit – wir danken daher der Firma Ökofen für die tolle Unterstützung“, dankte Kommandant Jakob Pumberger den anwesenden Betriebseigentümern.
In den Klassenwertungen gab es wenige Überraschungen. St. Martin zeigt eine super Aufholjagd bei den Aktivgruppen, Hinterschiffl und Putzleinsdorf können sich aber gut behaupten. Bei der Jugend geben sich Niederwaldkirchen und St. Martin ein Kopf an Kopf Duell. In der 1. Klasse führen Oedt (Aktiv) und Plöcking (Jugend) solide. In der 2. Klasse wird es jedenfalls bei der Jugend spannend, da konnte sich noch niemand entscheidend absetzen.

Tagessieg für Auberg

Die Tagessiege in Niederkappel sicherten sich St. Martin (2x), Niederwaldkirchen, Plöcking, Altenschlag und Rohrbach bei der Jugend. Bei den Aktiven gewannen Hinterschiffl (2x), St. Veit, Amesedt, Auberg und Ollerndorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.