03.04.2016, 11:49 Uhr

Hinweise erbeten: Täter verunstaltet Auto

(Foto: BRS)

Ein unbekannter Täter verunstaltete in der Nacht auf Sonntag das Innere eines Autos.

ST. MARTIN/MÜHLKREIS. Weil bereits am 18. März 2016 ein unbekannter Täter die hintere Seitenscheibe des Autos eines 21-Jährigen in Sankt Martin eingeschlagen hatte, verklebte der Besitzer das offene Fenster mit einer Kunststofffolie. Am 2. April 2016 stellte der 21-Jährige aus Perg sein Auto wieder vor dem Lokal in Sankt Martin ab. In den Nachtstunden machte sich laut Polizei erneut ein unbekannter Täter an dem Fahrzeug, zu schaffen. Er entfernte die Folie, die das eingeschlagene Fenster verklebte und erbrach sich auf die Rücksitzbank. Dann urinierte er ins Wageninnere. Die Polizei Sankt Martin ersucht um Hinweise zum Täter unter der Telefonnummer 059133-4259.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.