03.05.2016, 18:45 Uhr

Klaffegger Volksschüler erleben Schwerpunkt "Lesen"

Die Fahrt mit der Grottenbahn war für die Klaffegger Volksschüler beim Lesefestival inkludiert. (Foto: Foto: privat)
KLAFFER. Zum ersten Mal besuchten die Volksschüler heuer das Lesevestival am Pöstlingberg. Sie konnten an verschiedenen Lesungen teilnehmen und natürlich gab es auch eine Fahrt mit der Grottenbahn. Gestartet wurde in der Schule zudem der Fotowettbewerb: Wie und wo lese ich am liebsten? Die engagierten Aktionen zum Thema "Lesen" zeigen schon Früchte: "Meine Erstklassler können eigentlich schon seit einigen Wochen alles lesen – obwohl noch nicht alle Buchstaben gelernt wurden", berichtet Direktorin Christine Haselsteiner.

Schwerpunkt "Lesen"

Die Klassenbibliothek (1. Klasse) ist stark frequentiert und in der Aula wurden vier Wochen lang Stationen aufgebaut, wo in verschiedensten Formen gelesen werden konnte. Die Volksschule Schwarzenberg wird mit nächstem Schuljahr geschlossen, daher kommen in Klaffer neue Volksschüler dazu. Direktorin Haselsteiner darüber: "Wir freuen uns schon auf Zuwachs. Bei vielen Gemeindeausschusssitzungen beraten wir derzeit über die passende Nachmittagsbetreuung, Raumaufteilung und Schulbus/Beförderungsmittel."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.