14.05.2016, 15:13 Uhr

Lenker durch Unfall in Auto eingeschlossen

(Foto: Doms)
ST. VEIT/MÜHLKREIS. Ein 47-jähriger Lenker wurde beim Unfall in seinem Auto eingeschlossen, da Bäume links und rechts die Türen blockierten. Er lenkte laut Polizei am 14. Mai 2016 gegen 9:25 Uhr den Pkw auf der Herzogsdorfer Landesstraße nach Bühlerkreuz. In einer langgezogenen Linkskurve kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere große Granitblöcke und blieb schließlich in einem Waldstück stehen. Da sowohl die Fahrer- als auch die Beifahrertür durch Bäume blockiert waren, konnte der Lenker nicht mehr aus dem Wagen aussteigen. Erst als der Pkw von der FF St. Veit einige Meter nach hinten gezogen worden war, konnte der Lenker vom Roten Kreuz Herzogsdorf gerettet werden. Der 47-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das UKH Linz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.