22.09.2016, 14:45 Uhr

Lernen nach der LAIS-Methode

Die LAIS-Methode zielt darauf ab, das natürliche Lernen der Kinder zu fördern. (Foto: Foto: fotolia/Contrastwerkstatt)

Der Verein "Wir Mühlviertler" möchte bei Kindern natürliches Lernen erwecken und fördern.

HÖRBICH (hed). „Wir sind ein Team dessen Herzensangelegenheit es ist, die Kinder in ihrer Entwicklung zu stärken und sie frei entfalten zu lassen“, sagt Renate Lackinger vom Initiativteam. LAISING leitet sich von einer Methode ab, die in Russland in Shkola Akatemika Schentinina entwickelt wurde. Dabei soll das natürliche Lernen wiederentdeckt werden. „Es geschieht, in dem nach einer speziellen Struktur das Erlernte spielerisch erforscht wird. Kinder, Jugendliche, Eltern können das natürliche lernen (wieder) entdecken“, erklärt Maria Oberndorfer. Dazu werden Lerngruppen eingerichtet. Am 29. September 2016 gibt es um 19 Uhr in Krondorf 1, Hörbich einen Informationsabend für Eltern und Interessierte. Am Dienstag, 4. Oktober startet die Initiativgruppe mit „Modul 1 – Natürlich lernen“. Anmeldungen unter 0664/1586422 oder 066/5352567, Email: r.lackinger3@gmail.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.