25.05.2016, 10:03 Uhr

Neue Schulfassade der Volksschule St. Veit

Anfang Juli wird die bunte Fassade im Rahmen eines Schulschlussfestes den Eltern vorgestellt. (Foto: Foto: privat)
ST. VEIT. Die Schüler der Volksschule St. Veit malten unter der Anleitung des Künstlers Wolf Ruprecht 40 bunte Bilder, die nun an der Fassade der Volksschule zu bewundern sind. Die Kinder fertigten Skizzen an, auf denen sie Szenen aus dem Leben im Dorf darstellten. Zusammen mit Künstler Wolf Ruprecht wurden Ausschnitte ausgewählt und auf große Leinwände übertragen. Jede Klasse fertigte zehn Bilder an. Die Kinder waren mit großer Begeisterung und Kreativität am Werk. Ob der Schifahrer am Hansberg, der Eisverkäufer am Badeteich oder der Arzt mit der Spritze – jedes Bild ist ein wahres Kunstwerk. Organisiert wurde das Projekt von Schulleiterin Veronika Donner und Ingrid Pichler.
Dank der finanziellen Unterstützung des Elternvereins, der Kulturabteilung des Landes OÖ, Kulturkontakt Austria und der Gemeinde St. Veit konnte dieses Vorhaben auch verwirklicht werden. Anfang Juli wird die bunte Fassade im Rahmen eines Schulschlussfestes den Eltern vorgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.