17.04.2016, 13:15 Uhr

Pensionist aus Traktor geschleudert

(Foto: Doms)

Ein 60-Jähriger wurde mit dem Hubschrauber per Seil geborgen, da er in unwegsamem Gelände einen Traktorunfall hatte.

OBERKAPPEL. Auf dem Weg zur Jungwaldaufforstung verlor ein 60-jähriger Pensionist am 16. April 2016 die Kontrolle über seinen Traktor. Der Mann war gegen 10.20 Uhr in Oberkappel auf einem steilen Forstweg mit dem Traktor bergab unterwegs. Das Fahrzeug geriet laut Polizei auf die Böschung und kippte seitlich um. Es landete mit dem Führerhaus auf der Hecklade eines vorausfahrenden Traktors. Der 60-jährige Lenker wurde aus dem Traktor geschleudert und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Aufgrund des unwegsamen Geländes wurde er mit dem Hubschrauber per Seil gerettet und anschließend nach Linz geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.