25.03.2016, 07:29 Uhr

Verkehrsunfall in Haslach forderte einen Schwerverletzten

Der Unfall ereignete sich am 24. März. (Foto: Foto: Fotolia/benjaminnolte)
HASLACH. Ein 88-Jähriger aus Linz fuhr am 24. März gegen 11.20 Uhr mit seinem Auto auf der Bergstraße in Haslach und wollte die Böhmerwaldstraße überqueren. Zur selben Zeit lenkte eine 26-Jährige aus Sankt Stefan ihren Pkw hinter zwei weiteren Autos auf der Böhmerwaldstraße Richtung Rohrbach. Der 88-Jährige ließ die ersten beiden Fahrzeuge passieren und dürfte danach das Auto der 26-Jährige übersehen haben. Sie prallte mit ihrem Auto frontal gegen die Fahrerseite des Autos des 88-Jährigen. Der 88-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Landes-Krankenhaus Rohrbach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.