27.06.2016, 10:25 Uhr

Vierlinger ist Landessiegerin bei Digital Day 2016

Wir gratulieren zu dieser besonderen Leistung! Die Eltern und ihr Wirtschaftsinformatik-Lehrer Robert Korntner begleiteten Doris Vierlinger an diesem besonderen Tag. (Foto: Foto: BMF)
ROHRBACH-BERG. Heuer erreicht bereits zum dritten Mal eine Schülerin der HAK Rohrbach das landesbeste Ergebnis beim Digital Day. Dabei handelt es sich um eine österreichweite Lernstandserhebung aller dritten Jahrgänge der Handelsakademien für die Gegenstände Wirtschaftsinformatik, Informations- und Officemanagement. Themen dieser Fächer sind Grundlagen der Informations- und Netzwerktechnik und fortgeschrittene Kenntnisse in den Bereichen Tabellenkalkulation, Textverarbeitung, Datenbanken und Präsentation. Der Digital Day ist ein anspruchsvoller Test dieser Fähigkeiten.

Landessiegerin geehrt

Generell war die HAK Rohrbach sehr gut vertreten, weitere 27 SchülerInnen waren über dem Bundesdurchschnitt, davon erhalten neun SchülerInnen ein Zertifikat für Ihre Ergebnisse. Doris Vierlinger von der 3cIM erhielt als Landessiegerin am 8. Juni eine Auszeichnung im Bundesministerium für Bildung und Frauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.