05.09.2016, 09:25 Uhr

E-Mobility-Festival in Aigen-Schlägl

AIGEN-SCHLÄGL. Am Wochenende fand das erste E-Mobility Festival in Aigen-Schlägl statt. "Es ist ein Thema, das in der Region boomt – vor allem entlang des Schwemmkanals", sagt etwa Hotelier Peter Gruber. Bürgermeisterin Elisabeth Höfler ergänzt: "Damit wollen wir der Bevölkerung E-Cars und E-Bikes schmackhaft machen." Die Marktgemeinde Aigen-Schlägl ist diesbezüglich Vorreiterin, denn dort beschäftigt man sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema. "Wir waren damals eine der ersten Gemeinden im Bezirk Rohrbach, die am Marktplatz die Ladestation für die E-Bikes hatten. Unser nächstes großes Projekt ist der Ankauf eines E-Cars", so Höfler. Am Wochenende versammelten sich daher Aussteller aller Art dieser Sparte in Aigen-Schlägl und es konnte nach Lust und Lauen getestet werden. Sogar ein Tesla stand bereit. Zudem gab es einen Fahrrad-Parcours des ÖAMTC und Fitnessexperten stellten sich den Fragen der Gäste. Das Highlight am Sonntag war ein Radwandertag mit zwei verschiedenen Touren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.