19.09.2016, 15:30 Uhr

Bürgermeisterstammtisch im Bezirk Rohrbach

Intensiver Gedankenaustausch beim Bürgermeisterstammtisch. (Foto: Foto: ÖVP)

Gedankenaustausch beim Bürgermeisterstammtisch im Bezirk Rohrbach mit Landeshauptmann Pühringer und Bezirksparteiobmann Mitterlehner.

PEILSTEIN. Beim Bürgermeisterstammtisch in Peilstein nutzen die Ortschefs die Gelegenheit mit Landeshauptmann Josef Pühringer Bezirksparteiobmann Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer über aktuelle politische Themen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene zu diskutieren. Dabei ging es auf Bezirksebene vor allem um Themen zur Stärkung der ländlichen Region wie Ausbau der Digitalisierung (Breitbandinternet), das Vorantreiben wichtiger Infrastrukturprojekte wie rascher Baubeginn Westring und sinnvolle Lösung für die Mühlkreisbahn, das Bezirkshallenbad oder das Kinder-Reha-Zentrum. Der Landeshauptmann zeigte großes Verständnis und meinte: „Ich stehe hinter dem ländlichen Raum und sichere auch meine volle Unterstützung zu.“ Auch Bezirksparteiobmann Mitterlehner hob die Bedeutung der intensiven Zusammenarbeit zur Stärkung des Bezirkes hervor: „Für mich ist dieser offene Meinungsaustausch mit den Bürgermeister ein wichtiges Zeichen für Durchsetzungskraft und Geschlossenheit.“

Steigerung der Lebensqualität

Eine große Herausforderung stellt für Rohrbach die Abwanderung dar, die unter anderem bei öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen bereits Spuren hinterlässt. „Nur durch eine Steigerung der Lebensqualität können wir im Bezirk Rohrbach die Abwanderung eindämmen“, ist Abgeordneter Georg Ecker überzeugt: „Dazu gehören Angebote wie ein Bezirkshallenbad genauso wie die Schaffung neuer Arbeitsplätze, der auch weiterhin unser voller Einsatz gilt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.